Mit dem E-Auto nach Tschechien

26.10.2019

Am Montag ging es mit dem Kia Soul nach Tschechien,
Einzige vorbereitung war ein Konbto bei evmapa zu eröffnen und die Ladepunkte in GoingElectric einzuzgeben

Geplante Ladestops waren Zwettl, Gmünd für die Rückfahrt und Tabor

Die erste Etappe Berndorf Zwettl ging in einem Zug durch, ladenb mit der EnBW App ging auch auf Anhieb.
nun war ich neugierig und fuhrt doch nach Gmünd um zu sehen ob die Station fgunktioniert.... und Gut war es, sie war nämlich offline, oder zumindest von keiuner meiner Apps erreichbar, oibwohl sie überall als verfügbnar angezeigt wurde.

Planänderung, anstelle von Tabor ginga jetzt nach Busweis wo das LAden AdHock mit der Polyfazer App funktionierte